Beratung & Buchung
täglich von 9 - 18 Uhr

Tel.-Nr.:

0800 400 40 410 (kostenlos)

MENU
 
INFO-BOX
 

 

 

Reiseziele in Polen: Hotels in Wisla

Hotel GeoVita
Hotel GeoVita in Wisla
7 Übern. Vollpension DZ
ab 184 Euro

Im Kurort Wisla sind Hotels in Polen günstig und liegen in und um den Stadtkern

Kurort Wisla in Polen. Seit Ende des 19. Jahrhunderts gilt Wisla als ein beliebter Ferienort im südwestlichen Polen. Es liegt am Fuß des Berges Bukowa, innerhalb des durchgehend bewaldeten Gebirgszuges der schlesischen Beskiden. Die kleine Stadt trägt den Namen des Flusses Weichsel, dessen Quellen in der Nähe entspringen.

Als schneesicherer Wintersportort bei den Einheimischen immer schon beliebt, wurde es durch den erfolgreichen Skispringer Adam Malysz international bekannt. Die großflächigen Skigebiete mit mehreren Schanzen und 12 Liften bieten Sport und Spaß für Anfänger und Profis. 150 km Wanderwege in und um Wisla ermöglichen - ob auf Brettern oder zu Fuß - beeindruckende Naturerlebnisse all denen, die eine sanfte Erholung während ihrer Kuren in Polen bevorzugen.

Die Palette der Unterkünfte ist für einen Wellnessurlaub breit gefächert: Vom einfachen Zimmer in der Privatunterkunft über komfortable Appartements für höchste Ansprüche bis hin zum trendigen Sporthotel mit SPA, ist für jeden Geldbeutel und Geschmack das Passende zu finden. Wislas Flaniermeile im Stadtzentrum gilt als beliebter Treffpunkt der Urlauber. Sie bietet den Besuchern neben schlesischer Kochkunst, Kunst, Kitsch und viele kleine Einkaufsmöglichkeiten, die den Urlaubstag so richtig gemütlich machen. Vielfältige Ausflugsziele bereichern den Aufenthalt in Wisla: Zu den Attraktionen zählen der Sommerpalast des polnischen Präsidenten, der Staudamm am Czerniańskie-See und die bekannten Städtchen Koniaków und Istebna, in denen Urlauber berühmte Spitzenmanufakturen bewundern können.

Zur „Woche der Beskidischen Kultur“ treffen sich jeden Sommer Künstler aus aller Welt, sie gehört inzwischen zu den großen europäischen Folkloreveranstaltungen. Unterkünfte für Kuren in Polen: Speziell in den Städten bieten Hotels in Polen von einfach bis luxuriös alles, was das Herz begehrt. Es gibt Hotels in der Altstadt, im Zentrum oder direkt am Wasser, die den Gästen wohltuende Wellnessreisen mit Beauty und SPA anbieten. Auch große, bekannte Hotelketten haben ihren Sitz in den Städten des Landes, z.B. das Holiday Inn in Krakau oder das Hyatt Regency in Warschau.

Reiseziele in Polen.

Wer in Polen Urlaub macht, wird von der Vielfalt des Landes überrascht und angetan sein. Denn Reiseziele in Polen gibt es in großer Zahl. Sehenswerte Städte stehen unberührter Natur gegenüber, und die Ostsee lädt mit langen Stränden zu Spaziergängen im feinen Sand ein. Krakau, im Jahre 2000 Kulturhauptstadt Europas, bietet eine beträchtliche Zahl an Museen, Kirchen und Schlössern, die es zu besichtigen lohnt, wie zum Beispiel das Czartoryski-Museum mit Werken von Rembrandt und da Vinci. In Gdansk (Danzig) findet sich das Nationalmuseum mit Danziger Kunst und in Zelazowa Wola liegt das Geburtshaus des Komponisten Chopin. Auch Festivals und Konzerte werden in Polen großgeschrieben. In Warschau besuchen Fans der Jazz Musik jeden Oktober das älteste Jazzfestival Europas, bei dem Jazzgrößen ihre Auftritte haben. Wer gerne shoppt oder sich ins Nachtleben stürzen möchte, findet auf der berühmten Piotrkowska-Straße im Herzen von Lódz die längste Einkaufsmeile Europas vor, auf der es die meisten Pubs, Restaurants und Nachtklubs in ganz Polen gibt. Suchen Urlauber originelle Pubs mit unbeschreiblichem Ambiente, werden sie im Keller der historischen Gebäude am Hauptmarkt in Krakau fündig. Hier finden Urlauber Pubs, Clubs und Diskos vor, die genau das Richtige für Tanz- und Musikfans bieten.

Danzig, die quirlige Hafenstadt Polens, liegt nahe der Ostseeküste und bildet ein beliebtes Ziel bei Polen Reisen.

Bieszczady Gebirge.

Wenn man es ruhiger mag, ist das abgeschiedene Bieszczady Gebirge mit seinen grünen Bergen und den traditionellen Holzkirchen und seiner außergewöhnlichen Naturvielfalt und -schönheit der richtige Anlaufpunkt. Während es in den warmen Monaten mit Farbenvielfalt und Ausblicken besticht, ist das Gebirge im Winter Anziehungspunkt für Skifahrer.

DRV Reiseversicherung